Liebe Besucher
Aufgrund eines Sicherheitslecks kommt es momemtan verstärkt zu Spambot-Angriffen.
Während an einer Lösung des Problems gearbeitet wird, möchte ich euch bitten,
keinesfalls auf einen der Links in den Spam-Artikeln zu klicken.
Mehr Informationen zur aktuellen Lage findet ihr im Forum: Link.

Itachi Uchihas Krähen

Aus Narutopedia Test
Wechseln zu: Navigation, Suche
Krähen
Karasu1.jpg
Daten
Kana:
Bedeutung: Krähe
Rōmaji: Karasu
Status: Lebendig
Tierart: WP.png Krähen
Menschlicher Partner: Itachi Uchiha
Erster Auftritt: Band 29
Kapitel 259
Episode 234

Itachi Uchihas Krähen sind die Beschwörung von Itachi Uchiha. Dieser benutzt sie normalerweise im Zusammenhang mit Karasu Bunshin no Jutsu oder einem Genjutsu. Das erste Mal beschwört Itachi die Krähen im Vierten Ninjaweltkrieg auf dem zu Kabuto Yakushi, um seinen Bruder von sich fernzuhalten.

Itachis Geschenk

Itachis Krähe

Als Naruto Uzumaki im Wald auf Itachi trifft, fragt dieser ihn, wie er Sasuke aufhalten will. Naruto meint, er würde Sasuke aufhalten und das Dorf retten, bietet Itachi ihm einen Teil seiner Kraft, wobei er hofft, dass er sie nie einsetzen muss. In einem Genjutsu schickt Itachi eine seiner Krähen in das Innere Narutos. Später im Kampf der Beiden letzten Jinchūriki gegen die wiederbelebten Nagato und Itachi stellt sich heraus, dass die Krähe Shisui Uchihas Mangekyō Sharingan besitzt, und somit auch das mächtige Genjutsu Kotoamatsukami. Die Krähe wird später von Itachi durch Amaterasu verbrannt, da sie keinen Nutzen mehr hat.