Liebe Besucher
Aufgrund eines Sicherheitslecks kommt es momemtan verstärkt zu Spambot-Angriffen.
Während an einer Lösung des Problems gearbeitet wird, möchte ich euch bitten,
keinesfalls auf einen der Links in den Spam-Artikeln zu klicken.
Mehr Informationen zur aktuellen Lage findet ihr im Forum: Link.

Kohaku no Jōhei

Aus Narutopedia Test
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kohaku no Jōhei
KohakunoBin.png
Daten
Kana: 琥珀の浄瓶
Bedeutung: Bernsteinfarbener Säuberungskrug
Waffenart: Krug
Reichweite: Mittel
Besitzer: Kumogakure
Ersterscheinung: Band 52
Kapitel 494
Episode 464

Kohaku no Jōhei ist eine der fünf legendären Waffen des Rikudō Sennin und hat die Form eines riesigen Kruges. Sie hat die Fähigkeit, jegliche Lebewesen zu absorbieren und in einer inneren Dimension zu verbannen. Dafür muss aber eine Vorraussetzung erfüllt werden. Das Ziel muss auf den Namensruf des Anwenders antworten. Sobald dies geschieht, wird das Ziel sofort absorbiert. Der Sandaime Raikage braucht dazu jedoch lediglich "Uma" und ein weiteres In.

Das Kohaku no Jōhei ist die einzige Waffe unter den Rikudō Sennin no Hōgu, welche vor den Kingin Kyōdai gerettet werden konnte und sich im Besitz Kumogakures befindet. Ironischerweise ist es eben diese Waffe, durch die Darui den in einen Miniatur-Kyūbi verwandelten Kinkaku versiegeln kann. Diese Waffe wurde von Kumogakure auch benutzt, um Bijū einzufangen, wie das Hachibi.