Liebe Besucher
Aufgrund eines Sicherheitslecks kommt es momemtan verstärkt zu Spambot-Angriffen.
Während an einer Lösung des Problems gearbeitet wird, möchte ich euch bitten,
keinesfalls auf einen der Links in den Spam-Artikeln zu klicken.
Mehr Informationen zur aktuellen Lage findet ihr im Forum: Link.

Mateki: Sanjū Sōkyoku

Aus Narutopedia Test
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel enthält Informationen, die nur in Naruto-Spielen vorkommen.

Mateki: Sanju Sokyoku
Sanju-Sokyoku-1.jpg
Daten
Art: Genjutsu
Seishitsuhenka: Inton.png Inton
Typ: Offensiv, Unterstützung
Reichweite: Nah bis fern
Anwender: Tayuya
Der Gegner ist einer Illusion gefangen

Mateki: Sanju Sokyoku (魔笛・三従葬曲, "Dämonenflöte: Begräbnismelodie der drei Untergebenen") ist ein Jutsu von Tayuya, welches sie auf Stufe zwei ihres Fluchmals anwenden kann. Es ist eine Kombination aus Mateki: Mugen Onsa und Mateki: Genbu Sōkyoku. Mit ihrer Flöte spielt sie dabei eine bestimmte Melodie, die den Gegner gefesselt in eine Illusionswelt schickt. Während der Feind bewegungsunfähig ist, lässt Tayuya die bis dahin im Boden versteckten Doki von unten angreifen.