Liebe Besucher
Aufgrund eines Sicherheitslecks kommt es momemtan verstärkt zu Spambot-Angriffen.
Während an einer Lösung des Problems gearbeitet wird, möchte ich euch bitten,
keinesfalls auf einen der Links in den Spam-Artikeln zu klicken.
Mehr Informationen zur aktuellen Lage findet ihr im Forum: Link.

Nagatos Chamäleon

Aus Narutopedia Test
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nagatos Chamäleon
Chamaeleon.png
Daten
Status: Verstorben
Tierart: WP.png Chamäleon
Menschlicher Partner: Nagato
Zu finden in: Manga und Anime
Erster Auftritt: Band 41
Kapitel 374
Episode 350
Das Chamäleon wird zerteilt

Nagatos Chamäleon erscheint erstmals während dem Kampf von Pain und Jiraiya. Das Chamäleon kann sich durch seine naturelle Eigenschaft seiner Umgebung anpassen, was im Kampf gegen Jiraiya einen großen Vorteil ausmacht. Schlussendlich wird das Chamäleon dann von Fukasaku und Shima durch ihre Kombination des Zessenzans und des Zessenbakus zerteilt.

Aussehen

Das Tier ist einäugig und viel größer als ein normales Chamäleon. Es ist möglich, das dieses fehlende Auge und das verlorene Horn an seinem Kopf, welches mit Bandagen verbunden ist, bei einem früheren Kampf zerstört worden sind. Das noch intakte Horn ist mit Kokushin gespickt. Weiterhin trägt es Stummelflügel auf dem Rücken, welche es jedoch nicht zum Fliegen zu befähigen scheinen. Zusätzlich hat es noch einen rinneganäugigen Schlangenschwanz, welcher eine lange Zunge zum Fesseln von Gegnern besitzt. Später trägt das Chamäleon einen Verband an der Stelle, an dem Zessenzan und Zessenbaku es getroffen haben.[1]

Vierter Ninjaweltkrieg

Im Vierten Ninjaweltkrieg wird das Chamäleon im Kampf gegen Killer B und Naruto Uzumaki von Nagato beschworen. Nagato versteckt sich im Maul des Tieres, lässt es sich der Umgebung anpassen, nähert sich den Gegnern und setzt schließlich Shinra Tensei ein. Anschließend macht das Chamäleon Naruto bewegungsunfähig, damit Nagato ihm die Seele entziehen kann.[2] Da das Rinnegan des Chamäleons Nagatos Bilckfeld erweitert, schafft es dieser, den angreiffenden Killer B zu fesseln, ohne ihn anzusehen. Itachi Uchiha macht die Augen des Wesens kurz darauf jedoch mit Kunai unbrauchbar.[1] Nach Nagatos Versiegelung im Totsuka no Tsurugi verschwindet das Tier wieder.


Einzelnachweise
  1. 1,0 1,1 Naruto Manga 58: Kapitel 551
  2. Naruto Manga 58: Kapitel 550