Liebe Besucher
Aufgrund eines Sicherheitslecks kommt es momemtan verstärkt zu Spambot-Angriffen.
Während an einer Lösung des Problems gearbeitet wird, möchte ich euch bitten,
keinesfalls auf einen der Links in den Spam-Artikeln zu klicken.
Mehr Informationen zur aktuellen Lage findet ihr im Forum: Link.

Ninpō: Kage Mane Shuriken no Jutsu

Aus Narutopedia Test
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ninpō: Kage Mane Shuriken no Jutsu [1]
Kagemaneshuriken.PNG
Daten
Art: Ninjutsu
Spezielle Art: Hiden
Seishitsuhenka: Inton.png Inton
Typ: Offensiv
Rang: Keiner vorhanden
Reichweite: Mittel
Anwender: Shikamaru Nara
Ersterscheinung: Band 37
Kapitel 332
Episode 303

Ninpō: Kage Mane Shuriken no Jutsu (忍法・影真似手裏剣の術, "Ninjamethode: Technik der Shuriken-Schattenimitation") wird von Shikamaru gegen Hidan und Kakuzu benutzt. Bei diesem Jutsu setzt Shikamaru Asumas Chakramesser ein und wirft diese in den Schatten des Gegners. Da diese Waffen aus einem speziellen Material sind, das Chakra leitet, wird durch sie die Wirkung des Ninpō: Kage Mane no Jutsu übertragen. Somit kann sich der Gegner, nachdem sein Schatten getroffen wurde, nicht mehr bewegen.

Trivia

  • Im Gegensatz zum Rest der Naruto-Serie wird hier der Begriff Shuriken richtigerweise für irgendeine Wurfwaffe verwendet, während sonst immer nur Wurfsterne gemeint sind.


Einzelnachweise
  1. Naruto: Die Schriften des Sha, Seite 231