Liebe Besucher
Aufgrund eines Sicherheitslecks kommt es momemtan verstärkt zu Spambot-Angriffen.
Während an einer Lösung des Problems gearbeitet wird, möchte ich euch bitten,
keinesfalls auf einen der Links in den Spam-Artikeln zu klicken.
Mehr Informationen zur aktuellen Lage findet ihr im Forum: Link.

Toroi

Aus Narutopedia Test
Wechseln zu: Navigation, Suche
Toroi

Toroi.png

Profil

Manga Anime

Gesamt

Manga Anime

▲ Alle anzeigen ▲

Name
Persönliche Daten
Allgemeines
Ninja-Info
Manga und Anime

Toroi war ein berühmter Ninja aus Kumogakure.

Aussehen

Toroi war ein großer Mann mit blonden Haaren. Auffällig ist sein breites Gesichts mit einem gespaltenem Kinn und seine hervorstechenden Koteletten. Seine Kleidung bestand aus der Ninjakleidung aus Kumogakure. Zusätzlich trug er noch einen langen Schal. Seinen schwarzen Stirnschutz trug er auf der Stirn.

Handlung

Der Vierte Ninjaweltkrieg

Toroi im Vierten Ninjaweltkrieg
Im später ausbrechenden Vierten Ninjaweltkrieg wird Toroi von Kabuto Yakushi mit dem Kuchiyose: Edo Tensei beschworen, um gegen die Shinobi-Allianz zu kämpfen. Er reist zu Beginn des Krieges zusammen mit Zabuza Momochi, Haku, Gari und Pakura in einem Team und trennt sich später zu einem unbekannten Zeitpunkt von dieser Gruppe. Etwas später verfolgt Toroi einen Suna- und einem Kumo-Ninja der Shinobi-Allianz mit zahlreichen Shuriken und einer Schriftrolle im Mund. Sofort erkennt der Ninja aus Kumogakure Toroi und warnt seinen Kameraden, dass er Torois Angriffen unbedingt ausweichen muss, woraufhin Toroi zahlreiche Shuriken auf die beiden Ninja wirft. Doch der Suna-Ninja wehrt die Shuriken mit einem Kunai ab, weshalb er nun magnetisch ist. Als der Kumo-Ninja dem unwissenden Suna-Ninja die verheerenden Folgen des Jiton erklärt und diesen somit in Panik versetzt, versucht Toroi, die beiden Shinobi mit riesigen Shuriken anzugreifen. Jedoch wird Toroi von Naruto Uzumaki von hinten mit einem Rasengan erschlagen, noch bevor er seine Fähigkeit, das Jiton, einsetzen kann. Anschließend wird Toroi von dem Ninja aus Sunagakure mit Nunoshibari no Jutsu versiegelt. Nachdem Kabuto Yakushi den Kampf gegen die Uchiha-Brüder verloren hat, wird Edo Tensei aufgelöst. Dabei wird Toroi in eine Art Licht gehüllt wird, bevor sein Körper anfängt zu zerfallen.


Fähigkeiten und Jutsu

Toroi war ein starker Shinobi, der durch seine Fähigkeiten so berühmt wurde, dass er von Kabuto Yakushi im Vierten Ninjaweltkrieg wiederbelebt wird, um für Akatsuki gegen die Shinobi-Allianz zu kämpfen.

Elementmanipulation

Toroi besaß das Kekkei Genkai Jiton, was er mit verschiedenen metallischen Waffen, speziell mit Shuriken, kombinierte. Indem Toroi diese Objekte magnetisiert, konnte er starke magnetische Felder um andere Gegner oder Objekte erschaffen, die mit den magnetisierten Objekten in Berührung kommen, sodass andere magnetisierte Objekte vom Gegner angezogen werden. Dadurch ist den nachfolgenden Angriffen von Toroi nicht auszuweichen.

Shurikenvielfalt

Toroi besaß eine Vielzahl von quadratförmigen Shuriken in verschiedensten Größen, die er in einer Schriftrolle versiegelte. Deshalb kämpfte Toroi mit dieser Schriftrollen im Mund, damit er seine Arme im Kampf verwenden konnte. Außerdem bewahrte er seine kleinen Shuriken an einem Seil aufgefädelt auf, damit er mit einer Armbewegung zahlreiche Shuriken auf einmal werfen konnte.

Trivia

Der entführte Shinobi